TIERplus
Facebook

Abszess

Umkapselte Eiteransammlung, meist ausgelöst durch schon in kleinste Verletzungen eindringende Eitererreger, selten entstehen Abszesse auch ohne erkennbare Ursache. Abszesse können am ganzen Körper und auch an den Organen auftreten. Hautabszesse äußern sich in der Regel in einer deutlichen, schmerzhaften Schwellung, bei vielen Patienten sind eine erhöhte Körpertemperatur und ein reduziertes Allgemeinbefinden festzustellen.

Viele Abszesse müssen chirurgisch versorgt werden. Die Abszesskapsel wird hierbei eröffnet und der Eiter ausgespült, manche Abszesse müssen mitsamt ihrer Kapsel entfernt werden. Je nach Größe des Abszesses muss diese Behandlung unter Umständen mehrmals wiederholt werden. Bei Katzen finden sich sehr häufig Abszesse nach Bissverletzungen, auch wenn der Einbiss oftmals gar nicht deutlich erkennbar ist. Manche Kaninchen entwickeln Abszesse in der Kieferregion, von den Zähnen ausgehend, diese Abszesse sind oftmals erst zu ertasten, wenn sie sehr groß sind und zeigen sich anfangs nur in einer verminderten Futteraufnahme.

« zurück zur Übersicht