TIERplus
Facebook

Neues Wartezimmerkonzept

Um unseren Slogan „Ihr Tierarzt mit Kompetenz und Herz“ gerecht zu werden, bemüht sich TIERplus neue Wege zu gehen. Eine dieser neuen Ideen betrifft den wohl wichtigsten Aufenthaltsort in einer Tierarztpraxis: das Wartezimmer!
Die Erfahrung zeigt, Tiere spüren es, wenn sie zum Tierarzt müssen. Ein Besuch beim Tierarzt ist aber auch für den Tierbesitzer nicht immer leicht und die Nervosität überträgt sich unbemerkt auf das Tier. Mit unserem neuen Wartezimmerkonzept gelingt es uns, den Stress bereits im Eingangsbereich zu reduzieren. Die Wartezimmer sind nicht nur geräumig, sondern bieten als Besonderheit auch speziell abgetrennte Sitznischen. Diese Abtrennungen bilden gleichzeitig einen Schutzraum. Sie helfen Ihnen und dem Tier, sich in dieser Ausnahmesituation in einen geschützten Bereich zurückzuziehen. Hunde verkriechen sich unter die Bank und werden von anderen Tieren im Wartezimmer nicht gestört. Um das Tier zusätzlich zu beruhigen, gibt es im Wartebereich eine Fußbodenheizung, die besonders im Winter sehr angenehm ist. Sich in eine warme Höhle verkriechen, den Geruch von Herrchen in der Nase: Da schlägt das Herz doch gleich viel ruhiger!

« zurück zur Übersicht