TIERplus
Facebook

Vorsorgeuntersuchung

Vorsorgen ist besser als Heilen!
Daher müssen so wie wir Menschen auch unsere tierischen Freunde regelmäßig zur Vorsorgeuntersuchung. Bei Hunden und Katzen ab dem 5. Lebensjahr sollte die Vorsorgeuntersuchung zumindest einmal jährlich durchgeführt werden. Zu einer umfangreichen Vorsorgeuntersuchung gehört neben der klinischen Untersuchung eine Blutuntersuchung und im Verdachtsfalle eine Röntgen- und/oder Ultraschalluntersuchung. Da TIERplus medizintechnisch auf höchstem Niveau ausgerüstet ist, können alle Untersuchungen sofort und während eines Tierarztbesuches durchgeführt werden. Auch die Befunde können so dem Tierbesitzer sofort übermittelt werden.

« zurück zur Übersicht