TIERplus
Facebook

Yersinia

Yersinia pseudotuberculosis ist ein pathogenes Bakterium, das insbesondere Nagetiere, Hasenartige und Wild- und Ziervögel befällt. Auch Menschen können, meist über kontaminierte Nahrungsmittel oder Wasser, infiziert werden. Infektionen über den Kontakt mit Haustieren spielen keine größere Rolle.

« zurück zur Übersicht