TIERplus
Facebook

UV-Licht

So gefährlich UV-Licht auch sein kann, ist es dennoch essentiell für den Vitamin-D-Stoffwechsel. Denn nur mit Hilfe von ultraviolettem Licht (UV-B) kann letztendlich das stoffwechselaktive Vitamin D3 (1,25-Dihydroxycholecalciferol) hergestellt werden. Vitamin D spielt eine wesentliche Rolle bei der Regulierung des Calcium-Spiegels im Blut und beim Knochenaufbau. Ein Vitamin-D-Mangel führt mittelfristig bei juvenilen Tieren zu Rachitis und bei adulten Tieren zu Osteomalazie.

Ultraviolette Strahlung ist für den Menschen zwar unsichtbar, aber für viele Tiere ist das nicht so. Vögel können auch Teile des ultravioletten Farbspektrum des Lichtes wahrnehmen. Dieses Wissen sollten sich Vogelbesitzer zu Nutze machen, denn es hat enorme Auswirkungen auf eine artgerechte Haltung dieser Tiere. So können Vögel auch durch die Wahrnehmung eines größeren Farbspektrums feststellen, ob beispielsweise eine Frucht bereits reif und für den Verzehr geeignet ist oder nicht, oder ermöglicht das Erkennen eines geeigneten Geschlechtspartners.

« zurück zur Übersicht