TIERplus
Facebook

Malassezien

Malassezien sind Hefepilze und zählen zur normalen Hautflora warmblütiger Tierarten, darunter auch des Menschen, und leben meist von Fetten. Unter bestimmten Bedingungen können sie Krankheiten verursachen. Beim Haustier, vor allem beim Hund, sind vor allem die Malassezien-Dermatitis (Hautentzündung) und die Malassezien-Otitis (Entzündung des äußeren Gehörgangs) bekannt.

« zurück zur Übersicht