TIERplus
Facebook

Geriatrie

Altersmedizin. Besonders im Alter sollten regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen bei Ihrem Liebling durchgeführt werden, um eventuelle Erkrankungen der Organe frühzeitig erkennen zu können. Hierbei sollte neben der Allgemeinuntersuchung auch eine Blutuntersuchung und eventuell eine Röntgen- oder Ultraschalluntersuchung zur Beurteilung der Organe durchgeführt werden. Ihr TIERplus Tierarzt empfiehlt bei Hunden und Katzen ab dem 5. Lebensjahr zumindest einmal jährlich einen umfangreichen Gesundheits-Check durchzuführen. Gemeinsam mit Ihrem TIERplus Tierarzt können Sie so gezielt individuelle Maßnahmen zur Altersvorsorge für Ihr Tier treffen, wie z.B. speziell angepasste Diätfuttermittel oder wenn nötig medizinische Präventivmaßnahmen inkl. Schmerztherapien, um so Lebensfreude und Lebensqualität bis ins hohe Alter zu gewährleisten.

 

 

« zurück zur Übersicht