TIERplus
Facebook

Autoimmunerkrankung

Die Ursache einer Autoimmunerkrankung ist eine überschießende Reaktion des Immunsystems. Das Immunsystem erkennt körpereigenes Gewebe irrtümlich als zu bekämpfender Fremdkörper. Dadurch kommt es zu schweren Reaktionen, die zu Schäden an Organen führen. Da die Ursachen von Autoimmunerkrankungen noch immer nicht restlos geklärt sind, können sie nur symptomatisch behandelt werden. Grundprinzip ist hierbei, das Immunsystem mit sogenannten Immunsuppressiva (wie z.B. Cortison) zu dämpfen.

« zurück zur Übersicht