TIERplus
Facebook

Gesundheitsuntersuchung

So wie wir Menschen sollte auch Ihr tierischer Freund regelmäßig zum GESUNDHEITS-CHECK. Bei Hunden und Katzen ab dem 5. Lebensjahr sollte der Gesundheits-Check zumindest einmal jährlich durchgeführt werden.
Je früher eine Erkrankung festgestellt werden kann, desto größer sind die Heilungschancen für Ihr Tier! So sparen Sie Geld, denn eine regelmäßige Gesundheitsuntersuchung ist allemal billiger als eine Therapie einer zu spät erkannten chronischen Erkrankung!
Eine routinemäßige Blutuntersuchung dauert im eigenen TIERplus Blutlabor nur wenige Minuten und gibt sehr gut Auskunft über den Gesundheitszustand Ihres Tieres. Im Bedarfsfall kann auch ein Röntgen angefertigt (TIERplus benützt schonende moderne digitale Röntgensysteme) oder ein Ultraschall durchgeführt werden um z.B. Veränderungen in den Organen, wie Herz, Lungen, etc. festzustellen.

« zurück zur Übersicht